Der dunkle Turm

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Inhalt

Plakat zu Der dunkle Turm von Nikolaj Arcel

(C) Sony Pictures Releasing GmbH

Jake wird Nacht für Nacht von Visionen geplagt. Der Mann in Schwarz benutzt Kinder, die mit ihrem Verstand den dunklen Turm zum Einsturz bringen sollen. Der Revolverheld Roland soll den Turm beschützen, aber der Mann in Schwarz ist ihm laufend einen Schritt voraus.

Eine Klinik verspricht, Jake von den Visionen zu befreien. Doch als er für ein erstes Wochenende abgeholt wird, erkennt Jake in den Mitarbeitern Personen aus seinen Visionen. Auf der Flucht findet er ein Portal, dass ihn in eine andere Welt bringt. Dort trifft er auf Roland und hilft ihm, den Mann in Schwarz zu finden.

Trailer

Mein Fazit
Schauspieler
Handlung
Spannung
Dialoge
Emotionen

Der Film basiert auf der Romanreihe von Stephen King. Laut King ist der Film als Fortsetzung der Reihe, also als 9. Teil zu sehen. Dennoch kann man ihn auch ohne Vorkenntnisse im Kino geniessen – so wie ich, denn bis jetzt kenne ich die Bücher nicht.

Der dunkle Turm ist Spannung pur, ab der ersten Minute bis zum Ende war ich wie gefesselt. Eine logisch durchdachte Handlung, Ereignisse Schlag auf Schlag und nur wenige Momente, in denen der Zuschauer entspannen kann.

Auch wenn es erfreulich ist, dass der Film mit 95 Minuten mal keine Überlänge besitzt, ist genau das sein Problem. Es blieben bei mir einige Fragen offen, die sich durch die schnelle Erzählungsweise nicht beantworten lassen. Ich möchte nicht behaupten, man wäre zu oberflächlich an die Geschichte heran gegangen. Aber in der ein oder anderen Szene benötigt man zum Verständnis doch mehr Tiefe.

Der sehr kurzweilige und unterhaltende Film hat in mir auf jeden Fall eines bewirkt: die Romanreihe steht jetzt auf meiner Wunschleseliste.

Blogosphäre

Jetzt kaufen

Die glorreichen 7 (2016)

Userbewertung
[Total: 1 Durchschnitt: 4]

Inhalt

Filmplakat zu Die glorreichen Sieben von Antoine Fuqua

(C) Sony Pictures Releasing GmbH

Die Bürger von Rose Creek werden von dem Geschäftsmann Bogue bedroht, der in der Nähe eine Goldmine betreibt und den Bürgern ihre Stadt und den Farmern ihre Felder abkaufen möchte. Aber die Bürger denken gar nicht daran. Und so lässt Bogue von seiner Armee an skrupellosen Cowboys erst die Kirche abbrennen und dann die Aufständigen erschießen. Emmas Mann Matthew trifft es als ersten. Und Emma sinnt nicht nur auf Rache, sie möchte Bogue ein für alle Mal aus Rose Creek vertreiben.So macht sie sich auf die Suche nach Hilfe und trifft dabei auf Sam Chisolm. Chisolm zeigt sich zuerst nicht sonderlich interessiert, obwohl er von Emma sämtliche Ersparnisse der Bürger von Rose Creek anbietet. Als Chisolm jedoch hört, dass es um Bogue geht, sagt er schließlich doch zu. Und so beginnen sie, noch weitere Outlaws zu rekrutieren.

Als diese glorreichen Sieben nun nach Rose Creek zurückkehren, beginnen sie sofort die Bürger im Gebrauch von Schusswaffen auszubilden und einen Plan auszuhecken, wie sie Bogue besiegen können. Die Zeit drängt, denn schon bald trifft Bogue mit seinen Revolverhelden ein.

Weiterlesen

The Hateful 8

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Inhalt

(C) Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

(C) Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Wenige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg ist der Kopfgeldjäger John Ruth, auch der Henker genannt, zusammen mit seiner Gefangenen Daisy Domergue unterwegs nach Red Rock. Auf dem Weg dorthin nimmt er in seiner Kutsche zwei weitere Passagiere mit: Major Marquis Warren, ebenfalls Kopfgeldjäger, und den zukünftigen Sheriff von Red Rock, Chris Mannix.

Ein Schneesturm zwingt sie, auf halbem Weg in Minnies Miederwarenladen Station zu machen und den Sturm abzuwarten. Doch dort ist es seltsam: weder Minnie noch Sweet Dave sind dort. Stattdessen passt der Mexikaner Bob auf den Laden auf.

Und es sind noch weitere Passagiere einer weiteren Kutsche im Laden. Nicht nur John Ruth ist misstrauisch, auch Marquis Warren traut dieser Szenerie nicht. Als John Ruth durch Kaffee vergiftet wird, übernimmt Warren die Situation und versucht heraus zu bekommen, in welche Falle er hier geraten ist.

Weiterlesen

The Revenant – Der Rückkehrer

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Inhalt

(C) Twentieth Century Fox of Germany GmbH

(C) Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Hugh Glass hat sich zusammen mit seinem Sohn amerikanischen Söldnern angeschlossen, die in den Rocky Mountains nach Tieren jagen, um dessen Felle zu bekommen. Als ihr Lager von Indianern überfallen wird, müssen sie flüchten und machen sich auf den Weg zurück in ihr Fort.

Glass geht voraus und wird dabei von einem Bären angegriffen, der ihn ziemlich übel zurichtet. Seine Kollegen finden ihn und versuchen zuerst noch, ihn mitzunehmen. Aber der Weg ist mit dem Verletzten zu schwer und so beschließen sie, ihn zurück zu lassen.

Sein Sohn und der Söldner John Fitzgerald, sowie der junge Jim Bridger bleiben bei Glass zurück, um ihn bis zu seinem Tod nicht alleine zu lassen. Doch John Fitzgerald hat andere Pläne und tötet erst Glass’ Sohn um anschließend Jim Bridger zu überzeugen, den Totgeweihten zurück zu lassen.

Aber sie haben nicht die Rechnung mit Glass gemacht, dessen starker Überlebenswillen und die Lust auf Rache ihn wieder aufrafft und er sich alleine auf den Weg macht.

Weiterlesen

Jane Got a Gun

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
(C) SquareOne Entertainment, Universum / SquareOne / 24 Bilder

(C) SquareOne Entertainment, Universum / SquareOne / 24 Bilder

Inhalt

Bill Hammond kommt mit Kugeln übersät zu seiner Frau Jane und seiner Tochter nach Hause. Während Jane ihn verarztet, erzählt Bill, dass die Bishop-Bande hinter ihnen her ist. Jane bringt daraufhin die Tochter in Sicherheit und bittet ihren Ex-Lover Dan Frost um Hilfe.Dan, der ihr anfangs noch den Laufpass gibt, hilft Jane bei den Vorbereitungen um sich gegen die Bishop-Bande zu verteidigen. Dabei erzählt sie ihm, was in den letzten sieben Jahren, seit sie sich zuletzt gesehen haben, passiert ist. Auch, dass die Bishop-Bande deshalb hinter ihnen her ist, weil Bill, damals Teil der Bande, einfach mit Jane abgehauen ist.

Als die Bishop-Bande Bill und Jane in ihrem Haus aufgespürt haben, kommt es zu einem blutigen Showdown.

Weiterlesen