Creed – Rocky’s Legacy

6. Februar 2016 0 Von Marcus

Adonis Johnson ist der uneheliche Sohn des berühmten . Auch Adonis ist Boxer, allerdings bestreitet er bisher nur Amateur-Kämpfe. Sein Traum ist es Profi zu werden und um diesen Traum zu verwirklichen, kündigt er seinen Bürojob und zieht nach Philadelphia.

In Philadelphia macht er sich auf die Suche nach , der Boxer, gegen den Apollo einen vielbeachteten Kampf bestritt. Adonis möchte Rocky überreden, ihn zu trainieren. Aber Rocky hat die Boxhandschuhe schon lange an den Nagel gehängt und konzentriert sich nur auf sein kleines .

Aber Adonis lässt Rocky nicht in und so lässt sich Rocky schließlich überreden. Und dann wartet da schon ein Kampf gegen einen Giganten. Ein Kampf wie ihn einst Rocky gegen Apollo bestreiten musste.

Trailer

Mein Fazit

Kennt man einen Rocky-, kennt man eigentlich alle. Das Happy End, dass der Underdog gegen Goliath gewinnt, ist bereits beim Lösen der Kinokarte klar. Bis zum Showdown wird hart trainiert, zwischendrin eine kleine Liebesgeschichte und fertig ist der . Soweit, so klar.

Dennoch unterhält der Film recht gut, mit Adonis Creed kommt die neue Generation ins . Vermutlich wird es mit ihm noch Fortsetzungen geben, dann losgelöst von Rocky. Creed ist dabei die Übergabe des Staffelstabs um die Rocky-Reihe für die Zuschauer neu aufzuwärmen, welche die Originalreihe noch nicht in den Kinos erleben konnte. Dieser Film ist schon einmal ein gelungener Auftakt.

Jetzt kaufen (Affiliate-Links):

BluRay Ultra HD Amazon