TV-Empfehlung: Auf der Flucht

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Montag, 16. Oktober 2017, 20:15 Uhr, kabel eins

US-Kassenschlager von 1993.

Der renommierte Arzt Dr. Kimble wird des Mordes an seiner Frau für schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt. Doch der Gefangenentransport verunglückt und er entkommt. So bietet sich ihm die Chance seine Unschuld zu beweisen. Aber der ehrgeizige US Marshal Samuel Gerard ist ihm auf den Fersen. (Text unter CC BY 2.0 von omdb.org) © by kabel eins/TV-Browser

Thriller, Actionfilm

Quelle: TV-Empfehlung: Auf der Flucht

Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]
(C) The Walt Disney Company Germany GmbH

(C) The Walt Disney Company Germany GmbH

Inhalt

30 Jahre nachdem die Rebellen das Imperium zerschlagen hat, ist die dunkle Seite der Macht mit der Ersten Ordnung wieder auferstanden. Hilfe hat sie dabei durch Kylo Ren, dem Sohn von Leia und Han Solo. Kylo Ren möchte vollenden, was sein Großvater Darth Vader einst begonnen hat – die Vernichtung der hellen Seite der Macht.

Doch dazu muss die Erste Ordnung Luke Skywalker finden, der sich an einen unbekannten Ort zurückgezogen hat. Auch der Widerstand, Nachfolger der Rebellen, versucht Luke zu finden. Ein letztes Teilstück einer Karte, die zu Luke führt, wird in einem Druiden versteckt, der mit Hilfe von Finn auf dem Weg zum Widerstand ist. Finn bekommt Schützenhilfe von alten Bekannten.

Weiterlesen

Für immer Adaline

Userbewertung
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Inhalt

(C) Universum/Walt Disney Studios Motion Pictures Germany GmbH

Adaline wird an Neujahr 1908 geboren und wächst in einer normalen Familie auf. Noch jung heiratet sie und bekommt eine Tochter. Doch nach nur kurzer Zeit verstirbt ihr Mann. Als Adaline in einer Nacht einen Autounfall hat, passiert etwas mit ihr und sie hört fortan auf zu altern und bleibt für immer 29 Jahre alt.

Doch nach wenigen Jahrzehnten gibt es damit die ersten Probleme. Nicht nur, dass sie gleichalt aussieht wie ihre Tochter, auch bei den Behörden glaubt ihr niemand, dass sie tatsächlich 1908 geboren ist. Als dann auch noch das FBI auf sie aufmerksam wird und mit ihr verschiedene Tests machen möchte, fasst Adaline einen Entschluss: sie wechselt nun regelmässig nach 10 Jahren ihre Identität und zieht in entfernte Städte.

60 Jahre später, nach einigen Umzügen, lernt sie den jungen Ellis kennen. Nach langer Zeit lässt sie sich mit Ellis wieder auf eine Beziehung mit einem Mann ein. Als sie jedoch zu Ellis’ Eltern fahren, trifft sie auf einen alten Bekannten. Der Vater von Ellis war einst ihre große Liebe.

Weiterlesen